Vorstand

Der Vorstand wird durch die Mitgliederversammlung gewählt. Er besteht aktuell aus 9 Personen und vertritt die FDP-Wunstorf gerichtlich und außergerichtlich. Unser Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden und seinem Vertreter, dem Schatzmeister, dem Schriftführer, dem Pressesprecher sowie 5 weiteren Beisitzern.

Gerne stehen Ihnen alle Mitglieder des Vorstandes per Mail zur Verfügung. Wir freuen uns jederzeit auf Ihre Wünsche, Kritiken und Anregungen. Denn nur so können wir unsere Arbeit kontinuierlich verbessern.

Vorsitzender:

Daniel Farnung
60 Jahre, Diplom-Volkswirt
Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
Wohnort: Wunstorf
E-Mail: farnung@fdp-wunstorf.de

Stellvertretender Vorsitzender

Nils Flaßhoff
Rechtsanwalt
Wohnort: Steinhude
E-Mail: flasshoff@fdp-wunstorf.de

Schatzmeister

Ralf Nötzel
Unverheiratet, ein Kind, 38 Jahre
Dipl. Wi.Ing. (FH) / Dipl. Fin.Wirt. (FH) / M.Sc.
Nds. Finanzministerium
Wohnort: Großenheidorn
E-Mail: noetzel@fdp-wunstorf.de

Schriftführer

Klaus-Jürgen Maurer
Verheiratet, 73 Jahre
Realschulkonrektor a.D.
Wohnort: Wunstorf
E-Mail: maurer@fdp-wunstorf.de

Pressesprecher

Jelger Tosch
19 Jahre
Student der Wirtschaftspsychologie
Wohnort: Großenheidorn
E-Mail: tosch@julis.de

Beisitzer

Dietrich Reuter
Verheiratet, zwei Kinder, 73 Jahre
Hauptmann a.D.
Wohnort: Wunstorf
E-Mail: reuter@fdp-wunstorf.de

Heiner Runge
75 Jahre
Gastwirt
Wohnort: Wunstorf
E-Mail: runge@fdp-wunstorf.de

Frank Schaper
Frank Schaper wurde am 02. September 1956 in Hamburg geboren. Nach seiner Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann absolvierte er seine zweijährige Militärdienstzeit als Zeitsoldat bei der Luftwaffe. In seiner 43 jährigen Berufstätigkeit in der Touristik, war Frank Schaper mehr als zwei Jahrzehnte Regionalleiter im Franchisesystem eines großen deutschen Reiseveranstalters. Sein Aufgabenfeld umfasste die Betreuung von ca. 70 selbständigen Reisebüros in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Personal und Betriebswirtschaft. Frank Schaper lebt in Luthe und arbeitet nach Eintritt in die Passivphase der Altersteilzeit als geringfügig Beschäftigter für eine Mittelstandsvereinigung.

E-Mail: schaper@fdp-wunstorf.de

Thilo Koelmann

 

Schreibe einen Kommentar